Archiv des Autors: Brigitte Lüdecke

OneNote: Notizbuch anders denken

Die MS Office-Suite beinhaltet seit mehreren Versionen einen elektronischen Zettelkasten, das entsprechende Programm OneNote hat sich über verschiedene Versionen hinweg zu einem professionellen und sehr praktischen Werkzeug entwickelt. Verschiedene Funktionen im Einzelnen: Für eine Stoffsammlung Dateien (auch Medien) einfach sammeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsorganisation, OneNote | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitmanagement: Total Workday Control mit Outlook

Eine Publikation von Michael Linenberger hat mich motiviert, das Management meiner Aufgaben tatsächlich wieder mit MS Outlook in die Hand zu nehmen. Das Konzept von „Master Your Now“ (das Buch heißt „Total Workday Control“) beinhaltet sehr einfache Grundregeln und bietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsorganisation, E-Mail, Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Digitale Sozialisation

Ein Kollege hat mich eingeladen, an einer Arbeitsgruppe „Digitale Sozialisation“ mitzuwirken. Der Begriff ist bisher wohl kaum definiert. Mir fällt ja sooo viel dazu ein. Aber ich habe vielleicht eine spezielle Perspektive. Ich gebe seit etwa 17 Jahren regelmäßig EDV-Unterricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT-Trends | Hinterlasse einen Kommentar

slide:ology

ODER DIE KUNST, BRILLANTE PRÄSENTATIONEN ZU ENTWICKELN Die Autorin ist Geschäftsführerin einer der größten Designagenturen im Silicon Valley. Auch wenn wir vielleicht nicht die Gelegenheit haben, die Präsentation zur Akquisition eines Millionen-Budgets zu auszuarbeiten, sind die Inhalte mehr als anregend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Präsentationsprogramme, Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Das Prezi-Buch für spannende Präsentationen

Wer mit interessanten Präsentationen überraschen will, sollte die Kunst des „prezelns“ erlernen. Ein Konto unter www.prezi.com ist schnell eingerichtet, die Verwendung der fertigen Vorlagen ist relativ selbst-erklärend. Ihre hier erstellte Präsentation erhält automatisch eine abwechslungsreiche Dramaturgie. Die Präsentation wird dynamisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Präsentationsprogramme, Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

MindManager heißt jetzt „Mindjet for Business“

Warum wird es immer komplizierter: MindMAPPING ist eine Arbeitsmethode, die die Engländer Tony Buzan in den 70er Jahren erfunden hat. Das Unternehmen MindJET vertreibt seit etlichen Jahren eine Software MindMANAGER, mit der man Maps erstellen kann, die dem Mindmapping immerhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreativität/ Mindmapping | Hinterlasse einen Kommentar

Digitaler Dialog. Professioneller Kundenkontakt mit Social Media, E-Mail und Mobile

Eine Recherche nach Stilfragen und Entwicklungen beim geschäftlichen Einsatz von E-Mail brachte mich auf das Buch und meine Fragen wurden mehr als beantwortet. E-Mail-Marketing ist neben Social-Media-Marketing und mobile Marketing nach wie vor hochaktuell und bei umsichtigem Einsatz auch sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Social Media | Hinterlasse einen Kommentar

Buchrezension: Social Media und Location-Based Marketing

Das Buch erschließt eine Brücke zwischen weltweiter Kommunikation und Werbepotenzialen im Internet zu kleinen Unternehmen wie Handwerksbetrieben, lokalem Einzelhandel und Restaurants, die ihre Kunden naturgemäß in ihrem lokalen Umfeld suchen. Tatsächlich stellt Social Media hier eine hervorragende Brücke dar, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Social Media | Hinterlasse einen Kommentar

Buchrezension: Social Media Marketing & Recht

Ich hatte das Buch lange liegen lassen, weil Rechtsfragen doch immer so schwierig sind. Ein Irrtum. Einerseits wird hier eine Unmenge detailliertes Fachwissen geboten doch gleichzeitig gibt es eine reichlich plausible Praxisbeispiele für alles und jedes. In der Einleitung liest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die verspielte Gesellschaft. Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels

Das Buch hat mich sehr überrascht, ich bin ja kein Spieler, dachte ich. Von Ludologie, einem transdisziplinärem Forschungszweit für Geschichte, Analyse und Theorie digitaler Spiele ist die Rede. Mir war bisher nicht klar, dass das Sammeln von Treuepunkten an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT-Trends, Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar